der Europäer leiden an einer chronischen Entzündung in Nase und Nebenhöhlen. (CRS)

der Patient*innen sind außerdem zusätzlich von Nasenpolypen betroffen. (CRSwNP)

der CRSwNP-Betroffenen erleben eine Beeinträchtigung ihres Geruchs- und Geschmackssinns.

Die „Duft des Lebens“-Kampagne

Gerüche vervollständigen unser Leben. Sie begleiten unseren Alltag und wecken Erinnerungen und Emotionen. Doch was ist, wenn dieser Sinn gestört und der Verlust des Geruchssinns zum Dauerzustand wird?

Mit unserer „Duft des Lebens“-Kampagne möchten wir dies sichtbar machen. Zusammen mit Frau Tonis Parfum haben drei Patient*innen ihren persönlichen Duft des Lebens kreiert. Aus Erinnerungen und Lieblingsdüften, die sie in der Zeit ohne Geruch besonders vermisst haben, entstanden im Parfümatelier drei ganz unterschiedliche Düfte, die Geschichten erzählen.

Chronische Rhinosinusitis mit

Nasenpolypen – was ist das eigentlich?

Bei Menschen, die an dieser Krankheit leiden, sind Nase und Nasennebenhöhlen dauerhaft entzündet. Betroffene leben mit einer ständig verstopften Nase oder anhaltendem Schnupfen, häufig verlieren sie ihren Geruchsinn oder haben Schmerzen im Gesichtsbereich.

Erkrankung

Wie wichtig unsere Nase ist, merken wir erst wenn etwas nicht stimmt: Die Nase ist ständig verstopft oder läuft. Man riecht und schmeckt nichts mehr. Und man spürt dort dieses Druckgefühl – was könnte das sein?

Beschwerden

Dauerschnupfen, Schmerzen, Geruchs- und Geschmacksverlust, Schlafstörungen: Die chronische Rhinosinusitis mit Nasenpolypen ist eine Krankheit, die Betroffenen mit unterschiedlichen Beschwerden zusetzt.

Behandlung

Die Behandlung einer CRSwNP hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. HNO-Ärztinnen und -Ärzte haben mittlerweile verschiedene Möglichkeiten, um Patient*innen zu behandeln.

Selbsttest

Die Nase läuft permanent, man kann nicht mehr richtig riechen und das Gesicht schmerzt. Was könnte das sein? Betroffene sind oft ratlos, wenn sie diese Symptome bemerken. Finde heraus, ob du betroffen bist.

HNO-Besuch vorbereiten

Du hast bald einen Termin bei deiner HNO-Ärztin oder deinem HNO-Arzt? Dann haben wir hier ein paar hilfreiche Tipps und Tools zusammengestellt, die helfen können, dich auf deinen Arztbesuch vorzubereiten.

Wissenswertes

Du möchtest noch mehr über CRSwNP erfahren? Ob Interviews mit Experten oder interessante Artikel zur Erkrankung: Hier findest du alles, was du brauchst, um dich noch mehr zum Thema CRSwNP zu informieren.

MAT-DE-2202205-1.0-05/2022